E.L.I.T.E Dental Gruppe
Produkte
Metallkeramik
Vollkeramik
Implantate
Herausnehmbarer ZE
Inlays
Totalprothetik
Keramikschalen (Veneers)
Sportschutz
Service
Finanzierung
Pflegehinweise
Patientenlexikon

Herausnehmbarer Zahnersatz

<Die einfachsteKlammernTeilprothese.
 
Die Klammern und die Prothesenbasis werden aus einer stabilen und mundbeständigen Metall-Legierung gefertigt. Die künstlichen Zähne werden auf der Prothesenbasis mit Prothesenkunststoff befestigt. Die eigenen Zähne müssen bei dieser Versorgungsart nicht großflächig oder gar nicht beschiffen werden.

Vorteile dieser Versorgung:
  • kostengünstig
  • eigene Zähen müssen nicht bzw. nur wenig beschiffen werden
Nachteile dieser Versorgung:
  • kosmetische Einbussen durch sichtbare Klammern
  • eingeschränkter Halt
  • Prothesenbasis deckt einen Teil des Gaumens ab
  • starke Belastung der Klammertragenden Zähne
Eine komfortabler und an den Zähnen nicht sichtbar verankerter Ersatz ist durch den Einsatz von Teleskopkronen oder Kronen mit Geschieben in Verbindung mit einer Teilprothese gegeben.

Hier werden die tragenden Zähne vom Zahnarzt beschiffen und mit den im Labor gefertigten Teleskop- o. Geschiebekronen versorgt. Bei einer solchen Lösung verdeckt der herausnehmbare Zahnersatz die Verankerungselemente.

Vorteile dieser Versorgung:
  • unauffällige Integration in den Restzahnbestand
  • hoher Tragekomfort
  • Prothesenbasis kann bis auf ein Minimum reduziert werden, in vielen Fällen ist eine Gaumenfreie Konstruktion realisierbar
  • ausgewogene Belastung des Restzahnbestandes
  • fester und sicherer Halt der Teilprothese
  • ausgezeichnete und kostengünstige Erweiterungsmöglichkeit bei evtl. Zahnverlust
Nachteile dieser Versorgung:
  • anfänglich höherer finanzieller Aufwand
  • eigene Zähne müssen beschliffen und überkront werden
 
   Benutzername:
  
 
   Kennwort:
  
 
    

Sportschutz